Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB

Anmeldung

Die Seminaranmeldungen können per E-Mail, Telefax oder Post vorgenommen werden und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der anschließenden schriftlichen Anmeldebestätigung durch PRaktiv – Bernd Burschewski (Veranstalter) wird die Seminaranmeldung unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) rechtsverbindlich.

Leistungen

Die Inhalte, Leistungen, Termine und Orte der Seminare ergeben sich aus den Ausführungen, die auf der Website www.PRaktiv.de ersichtlich sind, wobei dem Veranstalter vorbehalten bleibt, die Ausführungen weiterzuentwickeln und zu verändern.

Seminargebühren

Die Seminargebühren entsprechen der Preisauszeichnung in Euro auf der Website www.PRaktiv.de zum Zeitpunkt der Anmeldung und verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Seminargebühr beinhaltet die Seminarunterlagen, ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung sowie die übliche Verpflegung während der Seminardauer, jedoch keine Reise- oder Übernachtungskosten der Seminarteilnehmer. Der Veranstalter behält sich vor, Seminartermine und Seminarstandorte kurzfristig zu ändern und Seminare kurzfristig zu stornieren, wenn sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben, der vorgesehene Trainer erkrankt ist oder andere wichtige Gründe vorliegen. Alle betroffenen Teilnehmer werden darüber unverzüglich informiert. Bereits bezahlte Seminargebühren werden bei Absage durch den Veranstalter zurück erstattet, weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen

Mit der Auftragsbestätigung erhält der Seminarteilnehmer gleichzeitig die Seminarrechnung, die sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig ist. Für die Zustellung der Auftragsbestätigung und Rechnung akzeptiert der Seminarteilnehmer den Versand sowohl per Post als auch per E-Mail (PDF). Bei Inhouse-Seminaren sind nach Auftragserteilung 50 Prozent der Seminargebühren vor Seminarbeginn fällig.

Stornierung

Die Stornierung der Teilnahme an einem Präsenzseminar oder die Stornierung eines Inhouseseminars ist bis vierzehn Tage vor Seminarbeginn schriftlich per E-Mail oder Post mitzuteilen und kostenfrei. Bis dahin anfallende organisatorische Kosten sind dem Auftraggeber in Rechnung zu stellen. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme ist die gesamte Seminargebühr fällig. Die Teilnahme eines Vertreters des angemeldeten Seminarteilnehmers ist kostenfrei möglich und vor Seminarbeginn bekannt zu geben. Sollte das vom Seminarteilnehmer gebuchte Seminar nach der Seminarbestätigung durch den Veranstalter in Zeit und/oder Ort unverhältmäßig von den in der Seminarbestätigung genannten Angaben abweichen, hat der Seminarteilnehmer das Recht, das Seminar kostenfrei zu stornieren und die bereits geleistete Seminargebühr zurück zu erhalten.

Datenschutz

Die Stammdaten der Vertragspartner dürfen gespeichert werden ohne an Dritte weitergegeben zu werden mit Ausnahme von Inkassobüros bei Zahlungsverzug. Der Vertragspartner erklärt sich einverstanden, mit seinem Firmennamen in einer Referenzliste aufgenommen zu werden. Sollte dies nicht der Fall sein, ist es dem Veranstalter mit der Seminaranmeldung mitzuteilen.

Copyright

Die mit jedem Seminar dem Seminarteilnehmer ausgehändigten Seminarunterlagen dienen einzig der persönlichen Fortbildung des Seminarteilnehmers. Die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe der Seminarunterlagen ist dem Seminarteilnehmer untersagt und – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung des Veranstalters zugelassen.

Sonstiges

Für die Beziehung zwischen PRaktiv – Bernd Burschewski und den Seminarteilnehmern gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.